Und zum Schluss noch ein Joik. „Denkt dabei an Rentiere und Eure Verbundenheit mit der Natur“, so forderte uns Agnes Hapsari beim offenen Singen im Pavillon auf. „Folgt mit Euren Bewegungen den Tönen.“ Das Ergebnis war ein vielstimmiger Klangteppich, in Anlehnung an Frode Fjellheims Komposition für die Disney-Verfilmung Frozen/Die Eiskönigin.

2019  zogen samische Klänge durch die Gruppe KEiiNO (der Weg) sogar beim Eurovision Song Contest ein und landeten auf Platz 6.

06.02.2020 – Frozen Joik
Markiert in: