Wir kommen aus allen Stadtteilen und der Region Hannover und uns verbindet die Freude am Singen. Einmal wöchentlich treffen wir uns im Gemeindehaus der St. Godehard-Kirche, um neue Lieder einzustudieren und unser Repertoire aufzufrischen. Wir sind kein Kirchenchor, fühlen uns mit den Gemeinden St. Godehard & St. Benno und dem Stadtteil Linden allerdings sehr verbunden. Daher gestalten wir rund viermal jährlich musikalisch Gottesdienste mit. Auf unserem Programm stehen alte und neue Gospels und Spirituals sowie Klassiker wie California Dreaming (John Phillips/The Mamas & The Papas), Only You (Flying Pickets) und L.O.V.E (Nat King Cole). Gesungen wird meist mit Klavierbegleitung durch unsere Chorleiterin.

 

Wir proben donnerstags von 19:30 bis ca. 21:30 Uhr in Hannover-Linden.

Unsere Chorfarbe ist grün. Für diese Farbe haben wir uns bewusst entschieden. Sie liegt in der Mitte zwischen dem roten und dem violetten Ende des Farbspektrums und steht für Lebendigkeit, Zuversicht und Erneuerung.

In diesem Sinne haben wir uns in den letzten Jahren immer wieder neu gefunden und gern weitere Mitglieder in unsere Gruppe integriert. Wir freuen uns auch zukünftig über weitere Stimmen, egal ob tiefster Bass oder Sopran. Wer Zeit und Lust hat mitzusingen, kann einen passenden Einstiegstermin gern per Mail abstimmen.

Für unseren Chor fühlen wir uns gemeinschaftlich verantwortlich und verteilen Aufgaben auf mehreren Schultern. Damit wird vor allem Organisatorisches ein bisschen leichter. Es spiegelt gleichzeitig unseren Teamgeist und unsere Vielfältigkeit wider.

TonArt ist eingetragen im Künstlernetzwerk HAZ.de, chorstadt-hannover.de und Chöre.de.